1,30

Quickfix

ab 1,30 € je Normseite

Überprüfung Ihres Textes durch Software. Dies ist eine Alternative, wenn Sie nur sehr wenig Zeit haben. Für wissenschaftliche Arbeiten ist eine Korrektur durch Software aus unserer Sicht eine Notlösung für Autoren, die unter Zeitdruck stehen.

4,50

Sprachlich-stilistisches Lektorat

ab 4,50 € je Normseite

Optimierung von Sprache und Stil Ihrer Arbeit durch einen erfahrenen Lektor. Hier geht es um wohlklingende Formulierungen, Verständlichkeit und eindeutige Satzaussagen. Rechtschreibfehler und grammatikalische Irrtümer werden verbessert.

6,50

Wissenschaftliches Fachlektorat

ab 6,50 € je Normseite

Das wissenschaftliche Fachlektorat schließt das sprachliche Lektorat mit ein und betrachtet darüber hinaus die wissenschaftliche Ebene: die Wissenschaftlichkeit des Textes, die innere Logik, den roten Faden, die Zitierweise etc. Es wird von einem Lektor Ihrer Fachrichtung durchgeführt.

Was beinhaltet das Lektorat?

Sprachliches Lektorat

Stilistisches Lektorat

Wissenschaftliches Lektorat

  • Rechtschreibung
  • Interpunktion
  • Grammatik
  • Einheitliche Schreibweise
  • Klarheit und Ausdruck
  • Sprachliche Glättung
  • Logik und Satzaussage
  • Vokabular & Fachausdrücke
  • Inklusive eines sprachlich-stilistischen Lektorats
  • Schlüssigkeit und Stringenz Ihrer Argumentation
  • Wissenschaftlichkeit, korrekte Zitation
  • Roter Faden, Aufbau und Struktur
  • Darstellung der Ergebnisse auf inhaltlicher Ebene

Was beinhaltet das Lektorat?

Sprachlich-stilistisches Lektorat

  • Rechtschreibung
  • Interpunktion
  • Grammatik
  • Einheitliche Schreibweise
  • Klarheit und Ausdruck
  • Sprachliche Glättung
  • Logik und Satzaussage
  • Vokabular & Fachausdrücke

Wissenschaftliches Lektorat

  • Inklusive eines sprachlich-stilistischen Lektorats
  • Schlüssigkeit und Stringenz Ihrer Argumentation
  • Wissenschaftlichkeit, korrekte Zitation
  • Roter Faden, Aufbau und Struktur
  • Darstellung der Ergebnisse auf inhaltlicher Ebene

Welcher Lektoratstyp wird von Studenten bevorzugt?

Die meisten Studenten und Doktoranden wählen ein tief gehendes Lektorat für ihre wissenschaftlichen Texte. Dies ist zwar teurer, bietet dafür aber eine deutlich stärkere Optimierung Ihrer Arbeit.

Das sprachlich-stilistische Lektorat ist für Sie die richtige Wahl, wenn Sie eine Optimierung bei der Rechtsschreibung und dem Sprachstil wünschen. Möchten Sie zusätzlich zur sprachlichen Überprüfung eine Rückmeldung zur Wissenschaftlichkeit und zum roten Faden der Arbeit, wählen Sie das wissenschaftliche Fachlektorat.

Häufige Fragen

Warum kostet das Lektorat nicht etwa 2 € pro Seite?

Wir haben auch ein sehr günstiges Angebot mit 1,30€ pro Seite, sagen dabei aber ganz offen, dass es sich hierbei um eine Korrektur durch Software handelt. Bitte seien Sie vorsichtig bei sehr niedrigen Lektoratspreisen. Fragen Sie sich selbst, ob das Angebot realistisch erscheint, oder nicht doch zu gut ist, um wahr zu sein.

Wenn der Lektor 7 Seiten pro Stunde korrigiert und pro Seite 2 € verdient, käme er auf: (2 € pro Seite mal 7 Seiten pro Stunde = 14 € pro Stunde). Von den 14€ gehen dann Steuern, Sozialversicherung, Werbe– und Bürokosten ab. Es bleiben ca. 9 € übrig. Für diesen Stundensatz ist kein berufserfahrener Lektor mit Doktortitel bereit zu arbeiten. Deshalb kostet unser hochwertiges Lektorat mehr als 2€ pro Seite, denn wir beschäftigen die richtig guten Lektoren.

Wie lange dauert das Lektorat?

Seitenleistung pro Tag im Lektorat (Beispiele)
Tagemindestensmaximal
1 Tag30 Seiten40 Seiten
3 Tage60 Seiten120 Seiten
5 Tageca. 100 Seitenca. 200 Seiten

Unsere Lektoren bewältigen pro Tag mindestens 20 Seiten, bei günstigen Rahmenbedingungen können es auch deutlich mehr Seiten sein. Die exakte Dauer des Lektorats kann der Lektor berechnen, wenn er eine Textprobe des zu korrigierenden Textes gelesen hat. Anhand der Textprobe kann er erkennen, wie hoch der Korrekturaufwand genau ist, und ein verbindliches Datum für die Fertigstellung nennen.

Mehr Infos zu unseren LektorenUnsere Leistungen und Preise

Was ist eine Normseite?

Die Normseite ist eine Hilfsgröße, mit der man den Umfang eines Textes abschätzen kann. Das Arbeitsvolumen eines Lektors bei der Korrektur hängt von der Textmenge (Umfang) des Textes ab. Eine Seite die eng mit kleiner Schrift beschrieben ist und eine Seite mit großer Schrift verursachen ganz unterschiedlichen Korrekturaufwand.

weiterlesen

Wie ist der Ablauf der Korrektur?

Vor der Beauftragung steht eine kostenlose Beratung, die uns sehr wichtig ist. Wir nehmen zuerst auf, welche Form des Lektorats Sie wünschen, und finden heraus, welche Art der Optimierung für Ihren Text ideal ist. Sie geben vor, wann der Text an den Lektor geschickt wird und wann er wieder zu Ihren zurückgeht.

weiterlesen

Unsere Leistungen

Besonderheit …

… für Studierende der Wirtschafts– und Sozialwissenschaften sowie technischer Studiengänge

Wir haben auch Lektoren aus diesen Fächern, die Ihre Arbeit fachlich und inhaltlich verstehen und somit tiefgehend lektorieren können. Das unterscheidet uns von anderen Lektoraten, die nur Geisteswissenschaftler beschäftigen.

Express-Service

Wir beschäftigen über 100 Lektoren, Dozenten und Coaches aus allen möglichen Fachbereichen.

Deshalb haben wir auch noch Kapazität, wenn andere Lektorate schon am Limit sind. Sprechen Sie uns gerne an, auch wenn es bei Ihnen zeitlich eng ist. Wir sind schnell und viele von uns arbeiten auch am Wochenende.

Qualität

Der entscheidende Vorteil für Sie ist, dass wir nur sehr erfahrene Wissenschaftslektoren beschäftigen.

Ihre Arbeit wird von diesem reichhaltigen Erfahrungsschatz profitieren. Die Lektoren nehmen sich ausreichend Zeit um Ihre Arbeit akribisch, umfassend und sorgfältig durch zu gehen.

5 Lektoren aus unserem großen Team

Dr. Carsten DrecollGermanist
Dr. Kerstin SteigerLinguistin/Soziologin
Andreas KnüppelDipl. Betriebswirt
Dr. Jana WindwehrPolitikwissenschaften
Thomas PaaschEnglisch & Informatik

Kontakt

Wir beraten Sie gerne –
kostenlos und unverbindlich.

040 / 72 37 71 80